Epiroc SB 52 – SB 552

SB 52

Trägergeräteklasse 1) t0.7 - 1.1
Dienstgewicht 2) kg55
Werkzeugdurchmesser mm40
Max. hydraulische Eingangsleistung kW7
Öldurchfluss l/min12 - 27
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min750 - 1.700
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)117
1) Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2) Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3) EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

SB 102

Trägergeräteklasse 1) t1.1 - 3
Dienstgewicht 2) kg90
Werkzeugdurchmesser mm45
Max. hydraulische Eingangsleistung kW9
Öldurchfluss l/min16 - 35
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min750 - 2.300
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)115
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

SB 152

Trägergeräteklasse 1) t1.9 - 4.5
Dienstgewicht 2) kg140
Werkzeugdurchmesser mm50
Max. hydraulische Eingangsleistung kW11
Öldurchfluss l/min25 - 45
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min850 - 1.900
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)114
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

SB 202

Trägergeräteklasse 1) t2.5 - 6
Dienstgewicht 2) kg200
Werkzeugdurchmesser mm65
Max. hydraulische Eingangsleistung kW17
Öldurchfluss l/min35 - 65
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min850 - 1.80
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)118
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

SB 302

Trägergeräteklasse 1) t4.5 - 9
Dienstgewicht 2) kg300
Werkzeugdurchmesser mm80
Max. hydraulische Eingangsleistung kW20
Öldurchfluss l/min50 - 80
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min600 - 1.400
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)119
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

SB 452

Trägergeräteklasse 1) t6.5 - 13
Dienstgewicht 2) kg440
Werkzeugdurchmesser mm95
Max. hydraulische Eingangsleistung kW25
Öldurchfluss l/min55 - 100
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min550 - 1.250
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)122
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

SB 552

Trägergeräteklasse 1) t9 - 15
Dienstgewicht 2) kg520
Werkzeugdurchmesser mm100
Max. hydraulische Eingangsleistung kW29
Öldurchfluss l/min65 - 115
Betriebsdruck bar100 - 150
Schlagzahl Schläge/min650 - 1.150
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)126
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.

Epiroc MB 750

MB 750

Trägergeräteklasse 1) t10 - 17
Dienstgewicht 2) kg7500
Werkzeugdurchmesser mm100
Max. hydraulische Eingangsleistung kW34
Öldurchfluss l/min80 - 120
Betriebsdruck bar140 - 170
Schlagzahl Schläge/min370 - 840
Geräuschpegel, garantiert 3) dB(A)117
1)Gewichte gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen sind vor dem Anbau mit Epiroc bzw. dem Hersteller des Trägergerätes abzustimmen.
2)Anbaugerät mit Standard-Einsteckwerkzeug und durchschnittlich großer Adapterplatte.
3)EN ISO 3744 in Übereinstimmung mit EU-Richtlinie 2000/14/EG.
Weitere Epiroc MB-Hämmer auf Anfrage.
Daniel Lutz

Wie darf ich Sie unterstützen?

close

Haben Sie eine Frage? Wie darf ich Sie unterstützen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

Daniel Lutz
InhaberInhaber